Spektakuläre Balkonmontage an 19-stöckigem einzigartigem Hochhaus

Thors Tårn ist ein 19-stöckiges Hochhaus in der Umgebung von Thors Bakke in Randers, Dänemark. Das Hochhaus ist in weißen Betonelementen aufgeführt und wird eine Vielzahl von Wohntypen umfassen, wie z.B. Mietwohnungen, Alten- und Studentenwohnungen sowie Eigentumswohnungen. Die Umgebung um Thors Bakke umfasst Thors Tårn und Thors Karré mit insgesamt 191 Wohnungen.

DSG Industri A/S hat 88.2 klares Verbundsicherheitsglas (VSG aus ESG) mit klarer EVA Folie für die Balkone produziert, die Hi-Con A/S mit Brüstung in vier Varianten in seinem hellen ultra-hochfesten Beton produziert und liefert. Die Balkone werden mit Gefälle zur Wasserrinne ausgeführt und mit eingebettetem Abfluss.

Bei diesem Projekt wird eine etwas unkonventionelle Methode eingesetzt, wenn es zur Montage kommt. In Zusammenarbeit mit Sky-Work A/S wird die sogenannte Rope Access Methode für die Montage der Hi-Con Balkone benutzt. Die erste Etappe von acht Balkone hat bereits stattgefunden. Bei dieser unglaublichen Montage hängen die Monteure von Sky-Work A/S am Seil, und gemeinsam mit dem Kranführer, der übrigens ”blind” arbeitet, werden die Balkone über Kommunikation durch einen der Monteure montiert.

Projekt: Thors Tårn, Randers
Architekt: Arkitema Architects
Ingenieur: AFRY
Bauherr: KPC Herning A/S
Bauherrenratgeber: Kuben Management A/S